Schulprogramm

 

Die Bahnhofschule – wir sind eine Gemeinschaft

Seit dem Schuljahr 2011/2012 wird an der Bahnhofschule das Gemeinsame Lernen (GL) angeboten. Kinder mit besonderem Förderbedarf werden mit Regelkindern in einer Klasse unterrichtet.

An der Bahnhofschule wird in jedem Jahrgang das Gemeinsame Lernen (GL) angeboten. Die Klassen werden im Team unterrichtet: Eine Lehrerin aus dem Kollegium unterrichtet zusammen mit einer Sonderpädagogin. In den kommenden Jahren wird das Konzept weiter entwickelt. Vor dem Hintergrund des GL soll das soziale Lernen für ein gutes Klima innerhalb der Schulgemeinschaft sorgen. Aktionen, die das Miteinander und den Zusammenhalt stärken sollen, finden regelmäßig statt.

Dazu gehören:
- Kinderkonferenzen
- Vollversammlungen mit allen Schülern und Lehrern
- Projekte zur Gewaltprävention
- Schulkleidung
- Teamgeister

 

Bahnhofschule – bewegt sich

Neben den wöchentlichen Sportstunden in allen Schuljahren bietet der weitläufige Pausenhof, mit zahlreichen Kletter- und Bewegungsangeboten und einer großen Spiel- und Sportwiese, optimale Bedingungen, um dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht zu werden. Da der Sport einer der Schwerpunkte der Bahnhofschule darstellt, werden jährlich interne Sportwettbewerbe durchgeführt. Ebenso nimmt die Schule auch an zahlreichen externen Sportveranstaltungen teil. Dadurch erhalten die Kinder die Möglichkeit, sich ihren Fähigkeiten entsprechend, mit einer Sportart auseinanderzusetzen, von alternativen Spielmöglichkeiten, über differenzierte Übungsphasen, bis hin zu Spielen mit Wettbewerbscharakter.

 

Vier Jahres Rhythmus

In jedem Schuljahr findet eine große Schulveranstaltung statt, die organisatorisch intensiv vorbereitet und von der gesamten Schulgemeinde besucht wird:

- Zirkusprojekt (wird durch einen Sponsorenlauf vorbereitet)
- Sport-/Spielfest
- Projektwoche mit Schulfest
- Trommelprojekt

Jedes Kind kann so im Laufe seiner Grundschulzeit einmal an jeder Veranstaltung teilnehmen.

 

Sprechzeiten

Um allen Eltern Gelegenheit zur Information zu geben, finden Sprechtage zweimal pro Jahr in vorgegebenen Kernzeiten statt. Darüberhinaus können Eltern jederzeit Gesprächstermine mit den Kolleginnen und Kollegen vereinbaren. Wir erhoffen uns dadurch mehr Transparenz und rechtzeitige Kontaktaufnahme in den verschiedensten Bereichen. Je nach Bedarf werden ein bis mehrere Gespräche pro Halbjahr geführt.

 

Leseförderung

Ein besonderer Wert wird in allen Jahrgängen auf die Leseförderung gelegt. Es gibt eine schuleigene Bibliothek, die regelmäßig für die Schüler geöffnet wird. Die Organisation der Schulbücherei und die individuelle Arbeit mit einzelnen Kindern wird von Eltern und Lesepaten unterstützt. Im Unterricht wird von Anfang an das sinnentnehmende Lesen gefördert. Neben den Büchern stehen den Kindern sowohl im Klassenraum als auch im PC-Raum Computer zur Verfügung. Vierteljährlich findet eine jahrgangsübergreifende Vorlesestunde statt.I

 

Schulgottesdienste

An der Bahnhofschule gibt es ökumenische Gottesdienste. Diese finden im Kirchenjahr zu besonderen Festen statt. Durchgeführt werden sie in Zusammenarbeit mit der katholischen und evangelischen Kirche. Die einzelnen Klassen werden thematisch in die Vorbereitungen mit einbezogen. Zu Beginn und am Ende der Grundschulzeit findet zudem ein Einschulungs- bzw. Entlassgottesdienst in der katholischen Bartholomäuskirche statt.

 

Spendenprojekte

Bereits seit mehreren Jahren führen wir mit den Kindern regelmäßig Veranstaltungen durch, deren Reinerlös wir spenden. Ziel der jeweiligen Veranstaltung ist es Gelder für gemeinnützige Projekte zu sammeln. Die Kinder sind auf unterschiedlichste Weise eingebunden. Ihnen soll verdeutlicht werden, dass es nicht nur darum geht ständig zu fordern sondern auch zu geben. In der Adventszeit führen wir jährlich einen Weihnachtsbasar durch, auf dem die Kinder Selbstgebasteltes verkaufen. Dieser Gewinn geht traditionell an den gemeinnützigen Verein „Alodo“, dessen erste Vorsitzende aus der Senne stammt. Weitere Teilerlöse z. B. von Schulfesten kommen ortsansässigen Organisationen zu Gute (Lichtblicke, Senner Ferienspiele…).

Free Joomla! template by Age Themes